• Landgasthof Rechberger
  • Landgasthof Rechberger
  • Landgasthof Rechberger
  • Landgasthof Rechberger
Feigenbaum

In Ägypten war die Dattelfeige Wohnsitz mehrerer Göttinnen, insbesondere der Isis; der Baumsaft säugt Helden. Aus dem unvergänglichen Holz des Feigenbaumes wurden Mumiesärge hergestellt. Der Pappelfeigenbaum ist ein hoher Baum mit großer Baumkrone — unter ihm sitzend erlangte Buddha die Erleuchtung.
Das Meditieren mit diesem Baum unterstützt vor allem Menschen, die andere leiten oder führen. Er fördert unser Zusammengehörigkeitsempfinden  und die Fähigkeit, Nähe zu vermitteln. Daher ist der Baum gut bei Partnerschaftsproblemen, denn wir erkennen,
dass der Partner ein Part (Teil) ist.

  • unterstützt Verarbeitungsprozesse. Es gelingt uns mit der Feigenbaumschwingung, uns von dem ständigen Kreisen der Gedanken zu lösen und zu mehr seelischen Wohlbefinden im Jetzt zu gelangen.
  • die Empfindsamkeit
  • Scheitelchakra, Stirnchakra, Herzchakra - Stier, Jungfrau und Löwe

 

 

Landgasthof

  • Räumlichkeiten
    Gaststube, Stüberl, großer Saal und kleiner Saal
  • Kegelbahnen
    Wir bieten Ihnen zwei vollautomatische Sportkegelbahnen
  • Gastgarten
    Eine Oase zum Wohlfühlen ist unser ruhiger Gastgarten
  • Kinderspielplatz
    Zum Austoben und Spielen für die Kinder
  • Spezialitäten
    Unsere Schmankerl nur für Sie